Die besten Ideen für Brüsseler Regentage

Die besten Ideen für Brüsseler Regentage

Brüssel hat nicht gerade den Ruf, ein Schönwetterloch zu sein – doch auch das hat seine Reize! Tatsächlich erlebt man in Brüssel manchmal vier Jahreszeiten an einem Tag. Oder wie die Einheimischen mit einem verschmitzten Lächeln zu sagen pflegen: „Es geht mal wieder hoch her in der Hölle“.  

Da kann es schon mal vorkommen, dass Ihnen die Regenwolken einen Strich durch die Rechnung bzw. Ihr Besichtigungsprogramm machen. Bleiben Sie gelassen, denn wir haben für Sie ein im wahrsten Sinne des Wortes „wind-, wasser- und wetterfestes“ Programm zusammengestellt.

  • © Max Bender

    1. Ein abwechslungsreiches Kulturprogramm – natürlich trockenen Fußes! 

    Brüssel ist die Museumsstadt schlechthin. Ganze 125 Museen gibt es in der belgischen Hauptstadt und es kommen ständig neue hinzu. Egal, ob Ihr Herz für antike, moderne oder zeitgenössische Kunst, für Design, Naturwissenschaften oder Astronomie schlägt – jedes Spezialgebiet findet seinen Platz in der Brüsseler Museumslandschaft
    Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, haben wir für Sie hier die beliebtesten Museen aufgelistet. Sie suchen das Ungewöhnliche? Dann werfen Sie einen Blick auf unsere Auswahl origineller Museen. Wenn Sie einen ganzen Museumsmarathon absolvieren möchten, dann empfehlen wir Ihnen die Brussels Card mit interessanten Vergünstigungen für zahlreiche Museen.  


    Musée Magritte Museum

    2. Finden Sie Unterschlupf in den historischen Brüsseler Gebäuden 

    Wenn man mit offenen Augen durch die Brüsseler Straßen und Gassen läuft oder fährt, offenbart sich die Stadt als echtes Freilichtmuseum voller Überraschung. Begeben Sie sich bei Regen an Bord des elektrisch betriebenen Tootbus und entdecken Sie von hoch oben (und im Trockenen!) den schönen Hop-on-Hop-off-Parcours vom Atomium bis zum Grand-Place bzw. vom Mont des Arts bis zum Europaviertel: Lassen Sie sich überraschen und genießen Sie die Aussicht! 

    Kirchen, Kathedralen und Basiliken zählen zu den architektonischen Highlights der Stadt. Besonders sehenswert sind die Kathedrale St. Michael und St. Gudula, die Église Notre-Dame du Sablon, die Église Notre-Dame de Laeken und die Basilika von Koekelberg. Hier kann man bei Kerzenschein und dem durch die bunten Kirchenfenster einfallenden Licht wunderbar den grauen Himmel vergessen. 

     


    Église Sainte-Catherine de Bruxelles

    Auch „weltliche“ Kulturerbestätten und architektonische Prachtbauten gibt es in Brüssel reichlich – einen Besuch wert sind z. B. der Justizpalast, das Brüsseler Rathaus und das Rathaus der Gemeinde Saint-Gilles. Und mit dem Jugendstilpass erhalten Sie Eintritt zu den schönsten Jugendstilbauten – und das zu einem unschlagbaren Preis!  


    Hôtel Hannon
     

    3. Indoor-Einkaufsspaß  

    Es muss nicht immer ein hochtrabendes Kulturprogramm sein. Manchmal hat man einfach Lust auf eine ausgiebige Shopping-Tour… Auch bei Regen hat Brüssel hier einiges zu bieten: In überdachten Einkaufszentren wie City 2, Docks Bruxsel, den Galeries Saint-Hubert, Galeria Inno oder dem Westland Shopping Centre kann man stundenlang stöbern und shoppen…  

    Müde, aber glücklich? Dann ist es an der Zeit, in einer der gemütlichen Teestuben einzukehren oder sich in einem der Brüsseler Food Markets zu stärken. Wir empfehlen Ihnen das Wolf und den frisch eröffneten Gare Maritime Food Market. 


    Gare Maritime Food Market

    4. Spielen bis die Sonne wieder scheint   

    Kunst, Kultur und Shopping… jetzt fehlt eigentlich nur noch der Klassiker für lange Regentage: Spiele spielen! Tatsächlich hat Brüssel ein riesiges Spiel- und Spaßangebot für Kinder zwischen 7 und 77 Jahren parat: Brettspiel-Cafés, Indoor-Spielplätze, Virtual-Reality-Hotspots, Escape Rooms und vieles mehr... Sogar ein Flipper-, Instagram- und Videospiel-Museum gibt es hier! In der Tat floriert die Pop- und Geek-Kultur in der belgischen Hauptstadt: Faites vos jeux! 


    Pixel Museum

    5. Auf ins Kino  

    Lehnen Sie sich bequem mit einer Tüte Popcorn in einen der plüschigen Kinosessel zurück. Neben den Mainstream-Kinos mit den üblichen Blockbustern gibt es in Brüssel auch viele unabhängige Filmspielhäuser, die Autorenfilme, Arthouse-Filme, B-Movies oder aktuelle Dokumentarfilme zeigen - oftmals auch in Originalversion mit Untertitel... Unser Tipp: Bei Arsene 50 finden Sie oft Last-Minute-Kinokarten zum halben Preis.  

    Um trockenen Fußes von A nach B zu kommen, nutzen Sie am besten das ausgezeichnete öffentliche Verkehrsnetz der Stadt. Laden Sie die App der Brüsseler Verkehrsbetriebe (STIB/MIVB) herunter, mit der Sie stets die beste Strecke finden!