Am Valentinstag zeigt Brüssel sich von seiner romantischen Seite!

Am Valentinstag zeigt Brüssel sich von seiner romantischen Seite!

Möchten Sie die oder den Auserwählte(n) Ihres Herzens zum Valentinstag überraschen? Lassen Sie sich von Brüssel „verführen“ und gönnen Sie sich ein romantisches Stelldichein abseits des üblichen Standardprogramms.

Süße Leckereien, Spaziergänge Hand in Hand, atemberaubende Aussichtspunkte, Konzerte und Theater, mal traditionell, mal avantgardistisch – und Ihr Programm gestalten Sie einfach so wie Ihnen der Sinn steht: romantisch, kulturell, gastronomisch oder sinnlich.

Vom beschaulichen Tête-à-Tête bis hin zum zweisamen Streifzug, eines ist sicher: Brüssel erobert nicht nur am 14. Februar die Herzen im Sturm.

  • Valentinstags-Specials - Veranstaltungen

  • In Brüssel haben Sie die Qual der Wahl - hier unsere Tipps für Sie:

    Verleben Sie als Abwechslung zur trauten Zweisamkeit einen unterhaltsamen und emotionsgeladenen Abend in einem der Brüsseler Theater (sofern Sie des Französischen mächtig sind)! Ergründen Sie anhand des Theaterstücks „La traversée du désir" die Geschichte Ihres eigenen Begehrens. Bei den Stücken „Ils se sont aimés" und „La noce chez les petits bourgeois“ („Die Kleinbürgerhochzeit" von Brecht) bleibt Ihnen das Lachen vielleicht manchmal im Halse stecken... Klassischer und romantischer geht es bei dem Ballett „Romeo und Julia" zu, das schließlich die Liebe schlechthin verkörpert.

    Kontrastprogramm für Liebhaber von Oldtimern gibt es bei der VW-Käferparade Love Bugs Parade des Automuseums Autoworld, wo Sie Hand in Hand in Retroträumen schwelgen können. Kunstliebhaber hingegen folgen der Einladung zu dem originellen zeitgenössischen Kunstparcours Brussels I Love You - eine wunderbare Gelegenheit, belgische Designwelten zu entdecken!

  • Charmante Streifzüge und andere Vergnügungen

  • Hand in Hand durch die Brüsseler Straßen und Gassen… und das Glück zu zweit genießen… Mehr braucht man nicht.

    Bewundern Sie vom Place Poelaert aus die Brüsseler Skyline und begeben Sie sich mit dem Panorama-Fahrstuhl in das verwinkelte Marollenviertel. Kleine Boutiquen, charmante Straßen und anheimelnde Restaurants erwarten Sie. Machen Sie von dort aus einen Abstecher zum Sablon und lassen Sie die Schokoladenkreationen renommierter Brüsseler Chocolatiers auf der Zunge zergehen.

    Wussten Sie, dass es in Brüssel gleich zwei Museen für Verliebte gibt: das Museum des Herzens Musée du Cœur und das Museum für Erotik und Mythologie (Musée de l’Erotisme et de la Mythologie), das Schätze der erotischen Kunst birgt! Wenn Ihnen der Sinn nach Ruhe und Zerstreuung steht, können Sie durch den Herzgarten des Musée van Buuren flanieren.

    Ihnen tun schon die Füße weh? Dann steigen Sie doch auf ein anderes Fortbewegungsmittel um, z. B. ein Tandem der Ateliers Cyclo… oder warum nicht gleich eine romantische Kutschfahrt? Nach so vielen Emotionen ist es vielleicht an der Zeit, sich in einem der vielen Spas der Hauptstadt zu entspannen.

  • Romantische Orte

  • Sie möchten sich zur Feier des Tages etwas gönnen… vielleicht ein hübsches Geschenk…  ein kleines Schmuckstück oder eine edle Uhr für Ihre bessere Hälfte? In Brüssel gibt es unzählige Einkaufsmöglichkeiten und originelle Boutiquen.

    Schließlich können Sie den Tag mit einem Candle-Light-Dinner in einem der Restaurants der belgischen Hauptstadt ausklingen lassen. Genießen Sie ein unvergessliches Abendessen im treffend benannten Amour Fou oder in dem romantischen Baumhausrestaurant La Cabane du Fou Chantant.  Und wenn Sie Ihre bessere Hälfte einmal so richtig verwöhnen möchten, gönnen Sie sich mit der Tram Experience ein 5-Sterne-Essen in einer echten Brüsseler Straßenbahn oder aber im (siebten) Himmel der Villa in the Sky.

  • Am Valentinstag zeigt Brüssel sich von seiner romantischen Seite!