Anreise nach Brüssel

Mit seiner zentralen Lage im Herzen Europas genießt Brüssel eine optimale Verkehrsanbindung, mit dem Flugzeug ebenso wie mit der Bahn und dem Auto. Mehr als 60 Millionen Europäer wohnen in weniger als 300 km Entfernung, d. h. 2 Fahrtstunden mit dem Hochgeschwindigkeitszug, von Brüssel. Besucher, die per Flugzeug nach Brüssel reisen, benötigen gerade einmal 20 Minuten vom Flughafen ins Stadtzentrum. Die Stadt selbst ist relativ kompakt und lässt sich sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch zu Fuß bequem durchqueren.

  • Die Brüsseler Bahnhöfe

    Belgische Eisenbahngesellschaft SNCB www.belgianrail.be

    Die Region Brüssel-Hauptstadt verfügt über sechs große Bahnhöfe, die miteinander verbunden sind.

    Informationen über den Personenverkehr erhalten Sie unter folgender Telefonnummer: 0032-(0)2 528 28 28
    Innerbelgischer Bahnverkehr: 7:00 – 21:15 Uhr
    Internationaler Bahnverkehr, Autoreisezug, Eurostar, TGV, Thalys: 8:00 – 20:00 Uhr; WE: 9:00 – 17:30 Uhr

    Die großen Bahnhöfe:

    • Gare Centrale Carrefour de l'Europe 2 – 1000 Brüssel
    • Gare du Midi Rue de France 2 – 1070 Anderlecht
      In Richtung Köln/Frankfurt: ICE / In Richtung London: Eurostar / In Richtung Köln oder Paris: Thalys / In Richtung Frankreich: TGV
    • Gare du Luxembourg Place du Luxembourg – 1040 Etterbeek
      In Richtung Luxemburg
    • Gare Schuman Rond-Point Schuman - 1040 Etterbeek
      Bedient die europäischen Institutionen.
    • Gare du Nord Rue du Progrès 85 – 1210 Saint-Josse-ten-Noode
      In Richtung Amsterdam
  • Die Brüsseler Flughäfen

    Brussels Airport

    Die so genannte Diabolo-Strecke ist die schnellste und direkteste Verbindung zwischen dem SNCB-Bahnhof des Flughafens und den wichtigsten Brüsseler Bahnhöfen (Brüssel-Nord, Brüssel-Central und Brüssel-Midi).
    Alle 15 Minuten verkehren in beiden Richtungen Direktzüge. Die Fahrtzeit zwischen Flughafen und Innenstadt beträgt 17 Minuten. Den genauen Fahrplan finden Sie auf der mobilen Website m.sncb.be oder auf der App der SNCB.

    Tarif: Der Standardfahrpreis zwischen dem Flughafen und der Zone Brüssel beträgt 8,60 € für eine Strecke (entsprechend 17,20 € für Hin- und Rückfahrt), einschließlich des Diabolo-Zuschlags. Wenn Sie bereits über eine SNCB-Fahrkarte verfügen, ist der Diabolo- Zuschlag gesondert zu entrichten. Bis zu 4 Kinder unter 12 Jahren können kostenlos auf der Fahrkarte mitreisen, wenn Sie von einem zahlenden Erwachsenen begleitet werden. Sofern Ihre Fahrkarte auf einen Abfahrtsbahnhof der Zone Brüssel ausgestellt wurde, gilt sie den ganzen Reisetag lang zwischen sämtlichen Bahnhöfen der Zone Brüssel.

    Fahrkartenverkauf (bis zu 31 Tage im Voraus)

    • Kaufen Sie Ihre Fahrkarte ganz bequem online oder über die mobile Website m.sncb.be .
    • Am Bahnhof, an den Fahrkartenautomaten oder am Fahrkartenschalter
      Alle Infos unter www.sncb.be oder telefonisch 0032-(0)2 528 28 28

    Brussels South Charleroi Airport

    Mit der Bahn: Von jedem beliebigen belgischen Bahnhof aus erreichen Sie bequem den Flughafen Brussels South Charleroi Airport. Wenn Sie „Charleroi South Airport“ als Abfahrts- oder Zielbahnhof angeben, erhalten Sie eine Kombi-Fahrkarte für Bahn + Bus. Mit dieser Fahrkarte können Sie sowohl die Buslinie A nutzen, die den Flughafen direkt mit dem Bahnhof Charleroi-Sud verbindet (nur wenige Minuten Fahrtzeit), als auch die Bahn, die bis zum bzw. ab dem Bahnhof Charleroi-Sud verkehrt. Eine einfache, günstige und zuverlässige Verbindung zum Flughafen Brussels South Charleroi.

    Fahrkartenverkauf (bis zu 31 Tage im Voraus)

    • Online  
    • Am Bahnhof, am Fahrkartenautomaten oder am Fahrkartenschalter
    • Am Flughafen stehen in der Nähe der TEC-Bushaltestelle links vom Terminal-Ausgang drei Fahrkartenautomaten zur Verfügung. Sie können entweder das Kombiticket Bus und Bahn kaufen oder nur das Bus-Ticket.
  • ​Carpooling

    Lust auf einen Tapetenwechsel, Lust in die Ferne zu schweifen und quer durch Europa zu reisen, ohne die Reisekasse zu strapazieren?
    Eurostop ist eine Mitfahrzentrale, die günstige Fahrten im In- und Ausland anbietet.

    Die Vorteile?

    • Kosten teilen, Kosten sparen!
    • Unterwegs neue Leute kennenlernen
    • Durch gemeinsame Autonutzung die Blechlawine in den Städten reduzieren.

    Die Nutzung der Plattformen ist KOSTENLOS!
    Ziel von Eurostop ist es, nachhaltigere Formen des Reisens zu fördern und neue, umweltfreundlichere Gewohnheiten anzustoßen.

    Mehr Infos: www.eurostop.be
    Ein Produkt des Unternehmens Taxistop. Mehr Infos: www.taxistop.be

  • Bus: internationaler Busverkehr

    Zahlreiche Busgesellschaften bieten auch internationale Angebote zwischen den wichtigsten europäischen Städten. Brüssel wird z. B. von Berlin, Amsterdam, London und Paris angesteuert.

    Mehr Informationen finden Sie direkt auf der Website des Anbieters:

    Flixbus bietet zahlreiche Verbindungen zwischen Brüssel und Deutschland und maximalen Komfort zum kleinen Preis: Steckdosen und WLAN, Snacks und Getränke beim Fahrer.