Belgien

Belgien ist berühmt für seine vielfältigen Bierspezialitäten, seine köstliche Schokolade und seine fantasievolle Comic-Kunst, doch dies erklärt nur zum Teil den besonderen belgischen Charme, dem man sich auch als Besucher nur schwer entziehen kann. Vielleicht liegt das Geheimnis dieses kleinen Königreichs und seiner Bewohner in der besonderen Herzlichkeit, der überbordenden Kreativität und dem mitreißenden Tatendrang – das Ganze stets gewürzt mit einer Prise Surrealismus.

Belgien, das sich nicht nur geographisch gesehen im Herzen Europas befindet, blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. Denn im Laufe der Jahrhunderte befand es sich unter der Herrschaft zahlreicher fremder Mächte – von Burgund über Spanien und Österreich bis hin zu Frankreich und Holland. Diese unterschiedlichen Wurzeln erklären auch, weshalb sich dem Besucher auf seinem Streifzug durch die Brüsseler Straßen und Gassen eine derart große historische, künstlerische, gastronomische und architektonische Vielfalt offenbart.

Auch das belgische Nachtleben hat es in sich. Tausendsassas, Trendsetter, Clubgänger und Nachtschwärmer zieht es in das kleine Königreich mit seinen langen Biertheken, angesagten Clubs, hochkarätigen Konzertsälen, kleinen Schenken und trendigen Bars.

Kein Wunder also, dass Belgien Gäste und Besucher aus aller Welt anzieht!