Brussels Fashion Month - der Modemonat in Brüssel

Im Oktober und November stehen im Rahmen der Kampagne des Brüsseler Mode- und Designzentrums MAD mit Unterstützung von visit.brussels die belgischen Talente der Modebranche im Mittelpunkt. In Brüssel reflektiert die Kreativität auch die Brüsseler Lebensart, die sich oftmals als originell bis extravagant erweist.

Die Brüsseler Welt der Mode ist vielfältig und ihre Kreationen sind mal innovativ, mal zeitlos. Die "Architekten" des Brüsseler Modedesigns setzen auf ungewöhnliche Materialkombinationen, gewagte Schnitte und kreative Ansätze.

Doch die belgische Hauptstadt ist weit mehr als nur ein kreativer Dreh- und Angelpunkt. Doch die Brüsseler Modewelt, deren Kreationen sich weltweit verkaufen, kann sich auch von seiner exklusiven und verborgenen Seite zeigen.

Oktober und November stehen dieses Jahr im Zeichen der Mode "made in Brussels". Auf dem Programm stehen Modeschauen, Ausstellungen, Konferenzen, Filmvorführungen und Sonderverkäufe... Hier finden Sie die Highlights, die Sie nicht verpassen sollten: 

  • Brussels Fashion Days 2018 - 12.>14.10.2018

  • Die Brussels Fashion Days sind eines der Saison-Highlights der Brüsseler Modeszene, das dieses Jahr in dem Veranstaltungszentrum Tour & Taxis stattfindet, wo sich eindrucksvolle industrielle Architektur mit modernen Materialien mischt. Bei dem Samstagsabend-Defilée der 7. Ausgabe unter dem Motto "European Fashion Show" stehen europäische Modeschöpfer im Rampenlicht. Auf dem Programm: Modenschauen, Pop-up-Stores mit mehr als 40 belgischen Modeschöpfern, DIY-Workshops (Nähen, Fertigung von Accessoires, Beauty-Bars, Live-Performances sowie eine von dem Cat Club ausgerichtete Fashion Party).  

  • MAD Fashion Sales - 16.11.>17.11.2018

  • Die Brüsseler Mode- und Designplattform MAD organisiert auch in diesem Jahr die MAD Fashion & Design Sales. Die Gelegenheit, die großen Kollektionen der Brüsseler Modeschöpfer zu kleinem Preis zu erstehen. Große Neuheit der diesjährigen Ausgabe. Die Mad Fashion Sales öffnen sich auch für das Design.

  • Ethno Tendance Fashion Week Brussels - 26.>28.10.2018

  • Die Ethno Tendance Fashion Week Brussels ist das große Stelldichein der ethischen, multikulturelllen, internationalen und inklusiven Mode. Die Gelegenheit, Mode- und Kunstthemen mit Entwicklungsfragen zu verbinden. Auf dem Programm: Modeschauen, Designer- und Model-Wettbewerbe, Pop-up-Store, Beauty Corner, Ausstellungen, Workshops etc. Dieses Jahr werden die Modetrends in der Galerie Horta präsentiert (Rue Marché-aux-Herbes 116 bis, 1000 Brüssel), eine prestigeträchtige Location für eine nicht minder prestigeträchtige Veranstaltung.

  • Czech & Slovak Fashion Festival – 9.>11.11.2018

  • Das Czech & Slovak Fashion Festival ist die Gelegenheit, die tschechische und slowakische Modeszene zu entdecken. Die Veranstaltung findet in den Halles Saint-Gery statt, wo 18 Modeschöpfer ihre neuen Kreationen aus dem Bereich Herren- und Damenmode, Schmuck, Designerspielzeug, Accessoires etc. präsentieren. Hinzu kommen Recycling-Workshops mit moderner Stickerei und kreativen Nähtechniken.

  • “Backside, fashion from behind” – 8.11.>19.04.2018

  • Das Mode- und Spitzenmuseum Musée Mode et Dentelle heißt die neue Ausstellung Backside, fashion from behind willkommen, die sich der Rolle des Rückens in der Mode und der Modeschöpfung widmet. Rund siebzig Kleidungsstücke und Accessoires werden hier ausgestellt - von der Pariser Haute Couture über die Uniform und die Zwangsjacke bis zum modernen Prêt-à-Porter.