Die sonnigsten Brüsseler Café-Terrassen

Die sonnigsten Brüsseler Café-Terrassen

Die Sonne strahlt über Brüssel - und bescheint die Brüsseler Café-Terrassen... und wir verraten Ihnen die besten Adressen!

Gute Nachricht für Sonnenanbeter, Bierliebhaber, Cocktail-Fans und Kaffeetanten... in Brüssel gibt es jede Menge schöne Café-Terrassen, wo man sich an einem schönen Schattenplatz unter bunten Sonnenschirmen oder direkt in der Sonne niederlassen kann. Sonnenbrille auf und los geht's!

  • STAM

    Das beste Argument für diese Brüsseler Brasserie? Die riesige Terrasse!

    Bei schönem Wetter sollten Sie sich beeilen, um noch einen Platz zu ergattern. Und bei Brüsseler Nieselregen ziehen Sie sich in das gemütliche Interieur mit Holz- und Metall-Mobiliar und antiken Bodenfliesen zurück. Vom Stil her erinnert STAM an eine Pariser Brasserie und auf der Speisekarte stehen Mittagessen, Brunch oder kleine Snacks. Oder einfach ein Kaffee zur Zeitung. Tipp: Probieren Sie unbedingt den frisch gepressten Fruchtsaft!

    Café Belga

    Das Café Belga am Place Flagey in Ixelles ist eine echte Brüsseler Institution!

    Dieses beliebte Café an den Teichen von Ixelles ist in einem prächtigen Art-déco-Interieur untergebracht. Hier können Sie ein kleines Mittagessen, ein Brunch oder ein Getränk genießen und sich dabei von der Sonne bescheinen lassen. Tatsächlich gibt es einen wahren Ansturm auf die Terrasse , sobald die ersten Sonnenstrahlen hinter den Wolken hervorblitzen. Außerdem: der perfekte Ort, um Passanten zu beobachten!

     

    Café Walvis

    Ein schönes Café mit nicht minder schöner Terrasse. Hier fühlen sich viele niederländischsprachige Brusseleirs zu Hause.

    Kommen Sie morgens zum Frühstück oder Brunch, lassen Sie sich mittags das Tagesgericht schmecken oder genießen Sie einen Hamburger mit knusprigen Pommes und dazu ein kühles Blondes von den trendigen Nachbarn gegenüber: dem Brussels Beer Project. An den Wochenenden ist das Café besonders bei jungen Familien beliebt, die von dem köstlichen Brunch angelockt werden. Hoch leben die Cappuccinos und Honig-Crêpes!

    Regelmäßig finden hier auch Konzerte statt. Auf der Facebook-Seite finden Sie den Konzertkalender.

     

    CiPiaCe

    Diese italienische Kantine ist wahrscheinlich eine der schönsten Café-Adressen von Saint-Gilles. Im CiPiaCe, gibt es Brunch, Mittagessen, Aperitif, ein gutes Glas Wein oder Cocktails.  

    Dank der zwei Italienerinnen, die hier das Sagen haben, können Sie sicher sein, dass Espresso, Pasta, Bruschettas und Focaccias nach allen Regeln der Kunst zubereitet werden. Im Café/Restaurant geht es wunderbar entspannt zu. Die Wände werden werden von bunten Kunstwerken geschmückt und bei schönem Wetter können Sie sich auch auf der Terrasse niederlassen. Cipiace' bedeutet "wir lieben es" auf Italienisch; ein Name, den diese Adresse - was uns betrifft - wohlverdient hat!

    La Fabrique en Ville

    Das Restaurant La Fabrique en Ville befindet sich im Herzen des idyllischen Egmont-Parks.

    Auf der herrlichen Terrasse können Sie die Sonne und die Ruhe der Umgebung genießen. Mit seinen hohen Decken und der riesigen Tür erinnert das Interieur (wie der Name schon sagt...) an eine Fabrik, doch Marmor, Vintage-Objekte und Pflanzen sorgen für eine gediegene Atmosphäre. Neben dem Frühstück bietet Ihnen La Fabrique en Ville auch ein herzhaftes Brunch mit zahlreichen hausgemachten Gerichten. Unser Tipp von der Speisekarte: pochierte Eier nach Florentiner Art. Und am Wochenende können Sie ein Brunch à la carte genießen: Salat, Eier und Toast à la carte für etwa 12 Euro.

    Le Dillens 

    Charmant zusammengewürfteles Geschirr, Naturwein, über der Terrasse gespannte Lampionketten... Nur einen Steinwurf vom Parvis de Saint-Gilles entfernt, ist das Dillens der perfekte Ort für lange Sommerabende!  

    Auch wer eigentlich nur für einen Drink auf der Terrasse gekommen ist, lässt sich leicht von der Speisekarte in Versuchung führen. Hier ist alles hausgemacht, saisonal und lokal. Das Dillens ist die perfekte Adresse für einen Abend mit Freunden oder ein romantisches Tête-à-Tête...

    Das kleine Extra, das in Wirklichkeit ein riesiger Pluspunkt ist: Der Küchenchef bevorzugt die lokalen Produkte seiner Nachbarn,  wie z. B.  Maison Segers (Metzgerei) oder Ginkgo (Konditorei).

    Le Python 

    Wenn Sie ein gutes Craft-Bier zu schätzen wissen, wenn das Thermometer 30°C anzeigt, dann lassen Sie sich auf der Terrasse des Python nieder. 
    Diese kleine Café-Perle in der Gemeinde Schaerbeek ist hier im Viertel erste Wahl für belgische und internationale Biere!

    Gut zu wissen; Ihr Lieblingsbier kann auch zum Mitnehmen gekauft werden.

    Chez Richard

    Das im Sablon-Viertel gelegene Chez Richard ist der Inbegriff eines entspannten Brüsseler Bistros.

    Die vier dynamischen Betreiber haben das Café 2018 rundum erneuert und ihm damit einen zweiten Frühling beschert. Die perfekte Adresse, sowohl zum Mittag als auch zum Aperitif. Speisen und Getränke sind gut, frisch und erschwinglich ist (ca. 12 Euro für kleine Gerichte zum Teilen und 3,50 Euro für ein Glas Wein). Auf der Speisekarte finden Sie Klassiker wie Frikadelle mit Richard-Sauce oder Garnelenkroketten, aber auch kulinarische Neuentdeckungen wie Auberginen-Mozzarella oder gebratenen Tintenfisch mit Zitronenconfit. All dies können Sie auf der Terrasse an einem der schönsten Plätze in Brüssel genießen.