Elektro-Musikfestivals in Brüssel 2020

Elektro-Musikfestivals in Brüssel 2020

Mit seinen unzähligen Electronic-Festivals ist Brüssel inzwischen eine Top-Location für Fans des Genres!

Von haarsträubend guten und bahnbrechend innovativen Projekten über die alljährlichen Electronic-Festivalklassiker bis hin zu den fantastischen Clubs, deren Dancefloors Ihnen bis in die frühen Morgenstunden offenstehen… Die elektronische Musik bringt die Brüsseler Luft zum Sirren! Auch Nachtschwärmer auf der Suche nach anderen musikalischen Genres finden ihr Glück, denn in der Brüsseler Nacht leuchten viele Sterne. Um Ihren Trip nach Brüssel rechtzeitig zu planen (oder spontan zu improvisieren!), haben wir Ihnen einen Festivalplaner mit den wichtigsten Terminen zusammengestellt:

  •  

     

    Listen ! Festival – 25.03.2020 > 29.03.2020

  • Das Listen! Festival ist Ende März zurück in Brüssel und zelebriert in insgesamt 14 Brüsseler Clubs die Vielfalt von Electronic und Dance. Das Listen! Festival steht dieses Jahr unter dem Motto „United in Music and Diversity” und bringt in diesem Sinne Vertreter der lokalen und alternativen Musikszenen auf die Bühne, die eindrucksvoll die Vielfalt der belgischen Hauptstadt zeigen: Live-Auftritte, DJs jeglicher Couleur, Konzerte und Musik-Events bilden das Hauptprogramm, das durch das Rahmenprogramm mit Radiosendungen, Konferenzen, Workshops, Ausstellungen und Plattenbörsen ergänzt wird.

  • Rave Rebels: 11.04.2020

  • Rave Rebels ist zurück! Der Kompass Klub freut sich, mit den zwei neuen Ausgaben von Rave Rebels eines der besten Rave-Festivals präsentieren zu können: Das Festival gilt als Mekka für Liebhaber elektronischer Musik. Die Idee von Rave Rebels ist, den Begriff „Rave“ nicht auf seine eng gefasste Definition zu begrenzen: Eine illegale Tanzveranstaltungen mit elektronischer Underground-Musik an verlassenen Orten. Rave Rebels geht noch weiter, denn auf dem Programm steht ein solides Line-up mit einem 14-stündigen Rave-Marathon im Palais 12 mit den besten DJs und eindrucksvollen Sound-, Bild- und Lichteffekten.

  • Paradise City Festival – 26.06.2020 > 28.06.2020

  • Das Festival Paradise City  findet jedes Jahr im Château de Ribaucourt statt, das nur 15 Minuten vom Brüsseler Stadtzentrum entfernt ist. Vielfalt, positiver Wandel, Nachhaltigkeit und der Glaube an eine strahlende Zukunft sind die Schlagwörter dieses Festivals, das sich Umweltfreundlichkeit und gute Stimmung auf die Fahnen geschrieben hat. Underground-Musik, gutes Essen und ein idyllischer Rahmen sind die idealen Bedingungen für beste Festivalstimmung. 

  • Crossroads - 04.07.2020  

  • Das Festival Crossroads wird von einer der altehrwürdigsten Institutionen für elektronische Musik ausgerichtet - dem Fuse! Auch die diesjährige Festivalausgabe findet unter einer Autobahnbrücke der Brüsseler Peripherie statt. Atmosphäre, einzigartiger Sound und leicht schräges Publikum stehen bei diesem Sommerfestival auf dem Programm.

  • Atomium Festival: 05.09.2020

  • Die dritte Ausgabe des Festival Atomium ist ein weiterer Saisonhöhepunkt, denn das Festival bringt zwei der großen Ikonen der belgischen Kultur unter einen Hut: elektronische Musik und das Atomium. Das Line-up wurde von dem Collectif Deep in House zusammengestellt, das auch den Club C12 bespielt. Und wenn Sie es nicht persönlich zum Ort des Geschehens schaffen sollten, dann lassen Sie sich wenigstens nicht die Live-Übertragung entgehen!

  • Horst Arts & Music Festival: 11.09.2020 > 14.09.2020

  • Horst ist eine Initiative, die sich der Talent-, Stadt- und Raumentwicklung widmet. In den vergangenen Jahren ist Horst zu einer international renommierten Plattform geworden, die die aktuellen Strömungen der elektronischen Musik mit fantasievollen Kunst-Performances, Inszenierungen und einer spannenden Architektur verbindet. Das jährlich stattfindende Festival erstreckt sich über drei Tage und ist gewissermaßen der Höhepunkt einer Reihe von langfristigen Projekten, die von experimentellen Labors bis hin zu Ausstellungen reichen.

  • Nuits Sonores & European Lab Brussels - 01.10.2020 > 04.10.2020

  • BOZAR und Arty Farty machen gemeinsame Sache bei der vierten Ausgabe der Nuits Sonores & European Lab Brussels. Das Festival steht ganz im Zeichen von elektronischer Musik und digitaler Kunst und führt Sie an ganz besondere Orte der belgischen Hauptstadt. Auf dem Programm steht zudem ein "europäisches Labor", bei dem die Zukunft Europas diskutiert wird.

  • BOZAR Night – 10.11.2020

  • Die BOZAR NIGHT ist ein Konzept, das Seinesgleichen sucht: In den ehrenwerten Hallen des BOZAR, einem wunderbaren Beispiel der Brüsseler Art-déco-Architektur, können die Festivalbesucher bis in die frühen Morgenstunden zu Electro-Klängen tanzen und nebenbei die Ausstellungen des BOZAR besichtigen. Das seit 2010 stattfindende Festival sollten sich die Anhänger der digitalen Kultur rot im Kalender anstreichen!

  • Schiev Festival:  11.11.2020 > 15.11.2020

  • Mit dem Schiev Festival erobert das wahrscheinlich vielgestaltigste aller Festivals die Beursschouwburg, wo vier Tage lang Musik aus allen Himmelsrichtungen des musikalischen Spektrums erklingt. Das Programm umfasst Neuentdeckungen und (vielleicht sogar) die großen Namen der Zukunft. Konzerte, Diskussionen, Label Market und Partys mit einem wild-schiefen Mix aus Electronic, Akustik, Traditionell, Futuristisch, Lokal und International, den selbst die offizielle Festivalbeschreibung „avantgardistische Pop-up-Musik auf der Suche nach neuen Strukturen, Rhythmen, Kompositionen, Stilrichtungen und Einflüssen“ kaum in Worte fassen kann.

  • Les Garages Numériques: Herbst

  • Les Garages Numériques ist ein innovatives Festival, das visuelle und Klangkunst auf einen Nenner bringt und sich der digitalen und der elektronischen Kultur verschreibt. Es macht zum zweiten Mal in Folge in dem mythischen Brüsseler Börsengebäude Station, um hier eine ganze Reihe von Kunstwerken verschiedener Künstler zu präsentieren. Eine der wenigen Brüsseler Veranstaltungen, die Kunst, Clubbing, Networking, Filmvorführungen, Konferenzen und Performances miteinander verbindet und somit den Brückenschlag zwischen musealer und digitaler Kultur, wobei insbesondere die elektronische Musik im Rampenlicht steht.

  • FCKNYE Festival - 31.12.2020

  • Stürzen Sie sich beim FCKNYE Festival zusammen mit 10.000 anderen Silvester-Party-Löwen ins Getümmel: Ort des Geschehens ist der größte Brüsseler Konzertsaal: der Palais 12. Die diesjährige Ausgabe des alternativen Musikfestivals erklingt in allen erdenklichen Klangfarben  und Rhythmen: Techno, Hiphop, Drum & Bass, Reggae/Dub und Core Music... der perfekte Start ins neue Jahr!

  • Happy Brussels – 31.12.2020

  • Happy Brussels ist Ihr Wegweiser zu den besten Brüsseler Clubs und Partys am Silvesterabend. Verbringen Sie die Nacht zum Klang der Beats eines der 50 DJs, die in den teilnehmenden Clubs, Bars und anderen spannenden Orten auflegen: Techno-House, Electro und Hiphop. Und die gute Nachricht: das Happy Ticket ist Ihr "Sesam-öffne-dich" für sämtliche Partys und bietet zahlreiche Vorteile.