Die besten Unternehmungen für Kinder – das Brüsseler Frühlingsprogramm

Die besten Unternehmungen für Kinder – das Brüsseler Frühlingsprogramm

Sie reisen mit Kind und Kegel nach Brüssel und suchen noch nach Ideen, die der ganzen Familie Spaß machen? Wir haben für Sie eine ganze Reihe von Ideen für Unternehmungen und Veranstaltungen zusammengestellt...

Hurra, die Osterferien sind da! Erste Frühlingssonne, blühende Narzissen und Tulpen, Ostereier, kleine Ausflüge – und vielleicht eine kleine Reise mit der ganzen Familie. Sie suchen noch ein Ziel? Dann lesen Sie hier, was Brüssel im Frühling zu bieten hat.

  • Vom 15. bis zum 21. April schlägt das Zirkusfestival Hopla in der Innenstadt am Place Sainte-Catherine seine Zelte auf. Auf dem Programm stehen kostenlose Zirkusdarbietungen und andere Unterhaltungsangebote – und Sie können sogar selbst Jonglieren lernen!  

    Kunst und Kultur gibt es in dem hochkarätigen Veranstaltungszentrum Bozar: Am 14. April findet hier eine Entdeckungstour für Familien statt. Dabei können Sie in die faszinierende Welt von Bernard van Orley eintauchen. Durch eine nur ausnahmsweise geöffnete Passage gelangen Sie am Ende der Tour sogar direkt in den Coudenberg-Palast.

    Ihnen steht der Sinn nach Flora und Fauna? Dann können Sie auf dem Kinderbauernhof Ferme Nos Pilifs am Brüsseler Stadtrand frische Landluft schnuppern. Gleich nebenan erwartet Sie der mittelalterliche Abenteuerparcours von Le Sortilège, dessen Saison am 17. April eingläutet wird. Es erwartet Sie eine kleine Zeitreise im Grünen, bei der Sie einige Herausforderungen zu bestehen haben... verirren Sie sich in einem verzwickten Labyrinth , klettern Sie auf majestätische Bäume...  und lösen Sie geheimnisvolle Rätsel.

    Am Osterwochenende, am 21./22. April, können die kleinsten Besucher sich im BELvue Museum auf Ostereiersuche begeben – am besten melden Sie sich im Voraus an, da sich die traditionelle Ostereisuche großer Beliebtheit erfreut.

    Wissenschaft ist schwer im Trend! Das Wissenschaftsfestival für Kinder I Love Science bietet ein hochkarätiges und dazu noch kostenloses Programm rund um die Wissenschaft. Besonders originell sind die so genannten Science Trucks, sozusagen Wissenschaft auf Rädern!

    Auch nach den Osterferien ist in Brüssel einiges los: Hier ein paar Ideen für die ganze Familie:

    Die Ausstellung Von Teddys und Bären umfasst einen interaktiven Parcours für Kinder ab 4 Jahren, in deren Verlauf Sie spielerisch Einblick in das Leben der Bären erhalten.

    Das Kindermuseum, das vor kurzem wiedereröffnet wurde, wartet mit einer neuen Ausstellung auf: „Des ailes pour grandir” (dt. Flügel, um zu Wachsen), die Kindern im wahrsten Sinne des Wortes Flügel verleiht, damit sie ihren eigenen Weg finden.

    Drei weitere Top-Termine gibt es im Frühjahr und Frühsommer: