Pop- und Geekkultur in Brüssel

Pop- und Geekkultur in Brüssel

Ihr Herz schlägt für Mangas, Comics, Videospiele oder Retro-Pop? In Brüssel gibt es zahlreiche Hotspots für Pop- und Geekkultur: herrlich nostalgische Spielhallen, spannende Adventure Games oder Comic-Events aller Art... Wir haben für Sie eine handverlesene Auswahl der besten und ausgefallensten Pop- und Geek-Adressen der belgischen Hauptstadt zusammengestellt.

  • © Made in Asia

     

    Videospiel- und Flipper-Spaß

    Vergessen Sie Fortnite und Konsorten und begeben Sie sich auf eine kleine Zeitreise in die Vergangenheit der Videospiele: Tatsächlich wähnt man sich in manch einer der Brüsseler Spielhallen fast in den Eighties! Im Supercade in Ixelles können Sie die Arcade-Spiele der 80er- und 90er-Jahre wiederentdecken, allerdings neu programmiert für HD-Bildschirme, d. h. weder altmodische Terminals noch Röhrenbildschirme stehen hier dem ungetrübten Gaming-Spaß im Wege! Auch aktuelle Spiele wie Mortal Kombat 11, Tekken 7 oder Dragon Ball FighterZ können hier gedaddelt werden. Supercade ist das ehrgeizige Projekt von Mustafa Al-Darwich, Spitzname Tonton Gaby. Gebaut und neu programmiert wurden die Arcade-Spiel-Terminals von dem begnadeten Bastler Owen.

    Und wo wir gerade in Spiellaune sind: Weiter geht‘s zum Brüsseler Flippermuseum im Königlichen Viertel! Wobei der Begriff „Museum“ es eigentlich nicht ganz trifft: Das Brussels Pinball Museum ist im Grunde eine Spielhalle mit unzähligen Flipperautomaten, an denen Sie nach Lust und Laune daddeln können. Und wer auf den Geschmack gekommen ist: Ein Flippergeschäft für Neu- und Gebrauchtware sowie eine Flipperwerkstatt befinden sich gleich nebenan.

    Noch mehr Videospiele und Einblicke in ihre faszinierende Geschichte finden Sie im Pixel Museum auf dem Gelände von Tour & Taxis. Zu entdecken (und auszuprobieren!) gibt es alte Spielekonsolen, Zubehör und daraus hervorgegangene Gaming-Gerätschaften, aber auch aktuelle Videospieltrends und lokale digitale Entwicklungen. Ein perfektes Programm für die ganze Familie oder mit den Kumpels! Das Museum wagt zudem einen Ausblick in die Zukunft der Videospiele. Besucher können neue Spiele ausprobieren, an Workshops und Meetings teilnehmen oder im Coworking-Space ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

    Supercade à Bruxelles
    Supercade

    Virtuelle Realität hautnah erleben

    Bei Zero Latency in Ixelles können Sie kostenlos in Virtual-Reality-Welten eintauchen: In Zombie Survival, Undead Arena oder Outbreak Origins müssen Sie sich einer Horde Zombies entgegenstellen, die Ihre Stadt erobern wollen. Im Virtual Room Bruxelles im Brüsseler Stadtzentrum hingegen werden Sie selbst zum Untoten und kämpfen mit Ihrem Team um das Überleben Ihrer Spezies… unter anderem mit einem von Wissenschaftlern entwickelten Gegenmittel. Weitere Adressen für Virtual-Reality-Abenteuer finden Sie in unserer Auswahl.

    Der Printemps Numérique, d. h. wörtlich der digitale Frühling, findet jedes Jahr auf dem Brüsseler Messegelände Brussels Expo auf dem Heysel-Plateau statt. Auf dem Programm stehen Augmented Reality und neue digitale Tools. Und Sie können sogar lernen, Ihr eigenes Videospiel zu erstellen. DAS Top-Event für alles Digitale!

    Printemps Numérique 2021 à Bruxelles
    © visit.brussels - EDanhier photography

    Hochspannung und viel Spaß in den Brüsseler Escape Rooms

    Nervenkitzel pur versprechen die Brüsseler Escape Rooms: Eingesperrt in einem Raum müssen Sie unter Zeitdruck Rätsel und knifflige Aufgaben lösen… Bei Escape Rush in Ixelles geht es darum, die Stadt Tokio vor einem tödlichen Virus zu retten: Dringen Sie in ein geheimes Labor ein, um das Virus unschädlich zu machen, das ganz Tokio bedroht! Auch bei Escape Hunt in Saint-Gilles dient Japan als Schauplatz: Schlüpfen Sie in die Rolle eines Detektivs und finden Sie die Artefakte des japanischen Turms, die der durchtriebene Architekt hier versteckt hat. Sie haben Blut geleckt und Lust auf mehr? Entdecken Sie hier unsere Auswahl der besten Escape Games in Brüssel.

    Escape Rush
    © Escape Rush

    Spielspaß und Genuss in den Brüsseler Spielebars

    Gesellschaftsspiele in allen Formen und Farben finden Sie in den Brüsseler Spielebars, die eine wunderbare Kombination aus Entspannung und strategischem Denken bieten! Das Kings and Queens Café ist eine Bierbar im Brüsseler Stadtzentrum, in deren Regalen sich neben den obligatorischen Bierflaschen auch mehrere Hundert Gesellschaftsspiele stapeln. Die Mitarbeiter stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite und helfen Ihnen beim Spieleinstieg. Die Bar bietet neben klassischen und Spezialbieren auch originelle Biercocktails und Pizza aus dem Steinofen. Die Bar à Jeux in Saint-Gilles hat ein ganz ähnliches Konzept, bei dem Brettspiele und Bier die Hauptrolle spielen. Zudem können hier einige der Spiele gekauft werden. La Luck in Ixelles ist eine weitere Brasserie mit „Spielbetrieb“ – hier können Sie zwischen mehr als 1000 Spielen wählen und dazu einen Cocktail, einen Mocktail oder eine Bio-Cola schlürfen. Die Betreiber betätigen sich mit Begeisterung als „Spiele-Sommeliers“ und servieren Ihnen Gesellschaftsspiele ganz nach Ihrem Geschmack. Kulinarisch geht es hier nach Kanada, wobei die Spezialitäten aus Quebec aus lokalen Zutaten zubereitet werden. Wenn Sie genug gespielt haben, aber immer noch Durst auf Bier haben, dann werfen Sie einen Blick auf unsere Auswahl der besten Brüsseler Brauereien.

    Kings and Queens Café
    © Kings and Queens Café

    Geek-Geschäfte – Mangas, Comics, Retro-Pop…

    In Brüssel gibt es zahlreiche Geschäfte für Mangas und andere Liebhaberartikel mit Bezug zur asiatischen oder angloamerikanischen Kultur. Im Sainte-Catherine-Viertel, rund um die Börse und in Ixelles finden Sie eine Reihe von Comic-Buchhandlungen, „Japanimation“-Shops und Gaming-Spezialisten: Super Dragon Toys, Librairie UTOPIA, Manga Brussels, Smartoys / Road Sixty Geek und Candy Pop im Herzen von Brüssel bzw. Super Gaby Games in Ixelles sind nur einige davon. Hier finden Sie Mangas, Comics, Figuren, Funko Pop, Postkarten, DVDs, Videospiele, Katanas, Modeartikel, Retro-Pop usw.

    Super Gaby Games
    © Super Gaby Games

    Top-Veranstaltungen des Genres, die Sie nicht verpassen sollten

    Jahr für Jahr finden in Brüssel inzwischen schon legendäre Events der Pop- und Geekkultur statt. Da wäre zum Beispiel Made in Asia, das Festival für Mangas, Animationsfilme, Videospiele, Youtuber und Cosplay, das jedes Jahr auf dem Brüsseler Messegelände Brussels Expo auf dem Heysel-Plateau stattfindet. Die Comic Con auf dem Gelände von Tour & Taxis ist ein weiterer Top-Termin für Fans von Mangas, Comics, Spielen, Cosplay und Filmen...!

    Bei dem internationalen Animationsfilmfestival Anima, das traditionell im Flagey-Gebäude in Ixelles stattfindet, kommt die Crème de la Crème des Genres auf die Leinwand: Zeichentrick, Marionetten-, Knetfigurfilme, digitale Animationen, Werbespots, Clips oder Spielfilme. Die Beiträge kommen aus aller Welt und richten sich an ein breites Publikum –

    von Erwachsenen über Kinder und Familien bis hin zum Fachpublikum... Es handelt sich übrigens um das wichtigste Animationsfilmfestival Europas und so werden hier auch die Kandidaten für den Oscar des besten animierten Kurzfilms nominiert. Fans von Fantasy-Filmen sollten sich den Termin des Brussels Fantastic Film Festival (BIFFF) rot im Terminkalender anstreichen! Hier stehen – wie zu erwarten – Science Fiction, Fantasy, Thriller, Horror und Surrealismus auf dem Programm. Das Festival findet in mehreren Brüsseler Kinos statt. Hinzu kommt ein Programm mit Ausstellungen, Straßentheater und Vampirball...!

    Das Brussels Games Festival ist DAS Festival schlechthin für Spiele aller Art: Brettspiele, Miniaturspiele, Lernspiele, Holzspiele, Rollenspiele in Lebensgröße, Escape Games usw. Zum bunten Programm gehören auch Turniere, ein Spielemarkt, eine Ausstellung, Konferenzen, Diskussionen usw. Dabei haben es sich die Festivalorganisatoren zur Aufgabe gemacht, Spiele in allen Formen und Variationen stärker ins Bewusstsein zu rücken. Deshalb gibt es begleitend zum Festival verschiedene Initiativen rund um die Themen Kulturvermittlung, Weiterbildung und sozialer Zusammenhalt.

    Made in Asia 2019
    © Made in Asia

    Thematisch passende Schlemmerpausen!

    Wenn Sie auch kulinarisch voll und ganz auf die asiatische Kultur setzen, dann sollten Sie eines der folgenden Cafés und Restaurants ansteuern: Bei Bobbi Bao, in der Nähe der Börse, können Sie Baos (die berühmten gedämpften Teigtaschen aus Asien) genießen: klassische Baos, Katsu Sando oder Banh Mi. Auch bei Old Boy in Ixelles handelt es sich um ein asiatisches Restaurant, das neben Baos auch Wontons und Tintenfischnudeln serviert. Veganer finden bei Liu Lin im Sablon ihr Glück, denn hier wird 100 % vegane taiwanesische Küche rund um Tofu, Sojasauce und Shiitake serviert. Wer es lieber süß mag, der probiert in der Kaki. Cake Bar in Saint-Gilles – der ersten asiatische Kuchenbar von ganz Brüssel –asiatische Kuchenspezialitäten. Da wäre zum Beispiel das Ka Bao, ein leckerer Mix aus chinesischem Roll Cake und taiwanesischem Bao. Weitere Spezialität des Hauses sind Sandos (japanischer Käsekuchen) und Roll Cakes. Dazu trinken Sie stilecht einen vietnamesischen Kaffee (den „Ca Phe Phin“), einen Thai Tea Latte oder ein Kokosnusswasser.

    Bobbi Bao
    Bobbi Bao

    Entdecken Sie die Brüsseler „Chinatown“

    Im Brüsseler Saint-Catherine-Viertel befindet sich die kleine, aber feine Brüsseler „Chinatown“ mit Asia-Supermärkten und -Boutiquen, chinesischen, thailändischen und vietnamesischen Restaurants. Hier können Sie nachlesen, was Sie sonst noch im Sainte-Catherine-Viertel erwartet.

    Place Sainte-Catherine, dans le quartier du même nom aussi appelé Chinatown, à Bruxelles
    © visit.brussels - Jean-Paul Remy