Stadtviertel-Spaziergang: Die Teiche von Ixelles, Flagey und Malibran

Stadtviertel-Spaziergang: Die Teiche von Ixelles, Flagey und Malibran

Dieser Spaziergang führt Sie durch ein Stadtviertel voller Kontraste - von grünen Wohngegenden mit architektonischen Perlen aus dem 20. Jahrhundert bis hin zu dicht bewohnten, multikulturellen Straßenzügen.

Und mitten drin befindet sich der belebte Place Flagey mit seinem berühmten Art-déco-Radiogebäude in Form eines Dampfers. Er bildet die Schnittstelle zwischen den beiden Seiten des Viertels und ist mit seinen zahlreichen kulturellen Einrichtungen, Cafés, Restaurants und Unternehmen der lebendige Dreh- und Angelpunkt. Kaum zu glauben, dass sich an dieser Stelle einst ein zu der Abtei Abbaye de la Cambre gehörender Teich befand, der aus dem heute versiegten Fluss Maelbeek gespeist wurde.

    • Dauer der Spaziergangs: 2:00 Std.
    • Startpunkt: Straßenbahn 93 oder 94, Haltestelle Vleurgat oder Abbaye

    Die Karte ist verfügbar in DE-FR-NL-EN
    Unser Tipp: Um Ihre Sprache auszuwählen, zeigen Sie die Legende des Stadtplans an!

    In Zusammenarbeit mit Brukselbinnenstebuiten