Stadtviertel-Spaziergang: Jette

Stadtviertel-Spaziergang: Jette

Die Gemeinde Jette lockt heute ein junges und gemischtes Publikum an, das die Annehmlichkeiten der Stadt und die Nähe zu Schulen, Arbeitsplatz und Grünflächen schätzt - und das in einer angenehmen Umgebung.

Der kleine Fluss Molenbeek hat sowohl das Relief als auch die urbane Entwicklung der Gemeinde Jette geprägt. Wie eine "Ader" verläuft er durch den Parc Baudouin und den Parc de la Jeunesse, der grünen Lunge der Gemeinde. Nördlich des Flüsschens hatten landwirtschaftliche Betriebe, Steinbrüche und holzwirtschaftlich genutzte Wälder eine längere Tradition als im Süden. Über Jahrzehnte hinweg spielte zudem die Abtei Abbaye de Dieleghem nicht nur eine religiöse, sondern auch eine wirtschaftliche Rolle.

    • Dauer des Spaziergangs: 2 Std.
    • Startpunkt: Bahnhof Jette. 

    Die Karte ist in folgenden Sprachen verfügbar: DE-FR-NL-EN
    Unser Tipp: Um Ihre Sprache auszuwählen, zeigen Sie die Legende des Stadtplans an!

    En collaboration avec Brukselbinnenstebuiten