Valentinstag: 5 Ideen für ein romantisches Stelldichein in Brüssel...

Valentinstag: 5 Ideen für ein romantisches Stelldichein in Brüssel...

Frischverliebt oder kurz vor der Goldenen Hochzeit, auf der Suche nach Romantik oder abenteuerlustig? In Brüssel gibt es 1001 Möglichkeiten, den Valentinstag zu feiern! Wir haben für Sie 5 Ideen für ein romantisches Stelldichein zusammengestellt - für einen unvergesslichen Valentinstag in Brüssel!

  • 1. Valentinstag, verspielt: Tête-à-Tête beim Spieleabend in Brüssel

    Bei roten Rosen und romantischem Candlelight Dinner ergreifen Sie die Flucht? Dann geleiten Sie Ihre bessere Hälfte doch in die Spielebar La Luck zu einem Tête-à-Téte rund ums Spielebrett. Die Bar mit im Stile eines Cafés in Quebec hat vor kurzem ihre Pforten in der Gemeinde Ixelles geöffnet. Es geht gesellig und ausgelassen zu - und die Auswahl der Spiele ist beeindruckend! Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei: Solitaire, zu Zweit, in der Gruppe, locker oder mit intellektuellem Anspruch, Schnelligkeit oder Strategie. Und damit Sie sich nicht in der Lektüre endloser Spielanleitungen verlieren, beraten Sie die Spieleexperten gerne an Ihrem Tisch, damit Sie das Spiel finden, das zu Ihnen passt. Dazu gibt es ein typisches Poutine-Frittengericht aus Quebec und dann heißt es... let's play! Ideal für einen Valentinstag ganz ohne rosaroten Kitsch.

    2. Valentinstag, kulturell angehaucht: Marionettentheater im Théâtre Royal de Toone

    Sie sind neugierig, was sich hinter den alten Fassaden der schmalen Gassen im Brüsseler Stadtzentrum verbirgt? Zum Beispiel das mythische und historische Brüsseler Marionettentheater Théâtre de Toone, das aus der volkstümlichen Brüsseler Kultur nicht wegzudenken ist. Das romantisch schummrige Theater unter urigen Dachbalken ist der ideale Ort für ein kulturelles Rendez-vous zum Valentinstag!

    Seit 1830 führt das Theater die Traditionen des Marionettentheaters mit wunderbarer Spielfreude und Originalität fort. Bühne frei heißt es jeden Donnerstag-, Freitag- und Samstagabend. Der Eingang finden Sie in einer winzigen, mittelalterlichen Passage... Nach der Vorstellung genießt man am besten ein köstliches belgisches Bier im Estaminet, dem kleinen gemütlichen Café des Theaters. Ein charmanter 100 % Brüsseler Geheimtipp!

    3. Valentinstag für Schlemmer: Abendessen im "À L’ombre de la Ville", das Restaurant für Romantiker

    Wenn es in Brüssel ein Restaurant gibt, das für den Valentinstag prädestiniert ist, dann dieses: Das À L’Ombre de la Ville (dt. im Schatten der Stadt) trägt den passenden Namen, denn es ist eine Art poetischer Zufluchtsort fernab des Trubels der Stadt. Man genießt hier raffinierte (und teils aphrodisierende!) Speisen in romantischem Ambiente:  Jakobsmuscheln, Risotto mit Spargelmousse, Hummerravioli... das Ganze serviert bei schummrigem Zwielicht.

    Das À l’Ombre de la Ville in der Nähe der Porte de Namur ist die perfekte Adresse für den 14. Februar!

    4. Valentinstag, hochprozentig: Genießen Sie bei Arthur Orlans einen Brüsseler Cocktail

    Arthur Orlans befindet sich in dem trendigen Viertel rund um die Rue Antoine Dansaert und ist eine fast schon obligatorische Etappe auf Ihrem Brüsseler Valentinstagsparcours. Mit plüschigen Sofas und Retro-Deko hat diese Bar alles für einen gelungenen Valentinstag. Nicht zu vergessen natürlich die feinen Cocktails, die mit Eleganz serviert werden. In dieser Brüsseler Cocktailbar kann man sich gemächlich zurücklehnen, dabei gemeinsam mit seinem Valentin oder seiner Valentine genüsslich am Ginglas nippen und ihm oder ihr den Kopf verdrehen.

    5. Valentinstag, geheim: eine Nacht im Le Jardin Secret, einem wunderbar idyllischen Brüsseler Hotel

    Sie möchten den Valentinstag noch ein wenig in die Länge ziehen? Dann verbringen Sie doch eine zauberhafte Nacht im Jardin Secret! Das Hotel befindet sich im Hinterhof einer ruhigen Straße in der Gemeinde Ixelles überrascht mit einem herrlichen Garten. Hier können Sie Ihr Abendessen einnehmen, bevor Sie sich in eines der 35 gemütlichen Zimmer mit Gartenblick zurückziehen.

    Das Hotel befindet sich in wunderbar ruhiger Lage und doch ist der Grand Place nur 20 Fußminuten entfernt. Die perfekte Adresse für einen Valentinstag in Brüssel in einem - im wahrsten Sinne des Wortes - geheimen Garten.