Festliches Leuchten in Brüssel

Mit dem Einbruch des Winters legt sich ein besonderer Zauber über die Stadt.   

Auch dieses Jahr wirft sich die Hauptstadt Europas tüchtig in Schale: funkelnde Lichter, Ton- und Lichtspektakel auf dem Grand-Place, Feuerwerk, Weihnachtsmärkte und das Lichterfestival Bright bringen nicht nur die Augen von Klein und Groß zum Leuchten. Schlüpfen Sie in Ihre Daunenjacke und begeben Sie sich auf einen Streifzug durch die festlich beleuchteten Straßen und Gassen Brüssels.

  • Die Lichter der Stadt

    Mit Einbruch der Dunkelheit beginnen die Brüsseler Straßen zu leuchten und zu funkeln. Von der Rue Neuve bis zum Louise-Viertel erhellen Lichtergirlanden und andere Dekorationen die festlich hergerichteten Schaufenster und Boutiquen.

  • Licht- & Tonspektakel auf dem Grand-Place

    Der prächtige Brüsseler Grand-Place mit seinem majestätischen Weihnachtsbaum wird zum Schauplatz des verzauberten Licht- und Tonspektakels des Weihnachtsmarkts Plaisirs d’Hiver – ein magisches Innehalten inmitten des Weihnachtstrubels.

  • Weihnachtsmärkte

    Auch die Stände der Weihnachtsmärkte sorgen für weihnachtliche Stimmung in den Brüsseler Stadtvierteln und Gemeinden – und in den Herzen der Besucher! Die ideale Gelegenheit, erste (oder letzte) Weihnachtsgeschenke und -dekorationen zu finden.

  • Feuerwerk

    Als krönender, krachender und leuchtender Abschluss des Jahres werden in Brüssel zwei Feuerwerke gezündet: am Fuße der funkelnden Metallkugeln des Atomiums und vor der Skyline des Place Polaert, vor dem Brüsseler Justizpalast mit Blick auf die Lichter der Stadt. 

  • Bright Brussels

    Das beste Mittel gegen Winterblues ist das Brüsseler Lichterfest Bright Brussels, dessen Lichterinstallationen mit Einbruch der Dunkelheit Licht ins winterliche Grau bringen. Vom 14. bis zum 17. Februar 2019 bilden sie einen kostenlosen, faszinierenden und interaktiven Parcours durch die Straßen und Gassen Brüssel.