Besichtigung der Chocolaterie Blondeel

134

Gemeinsam mit „Once in Brussels“ können Sie eine echte Brüsseler Chocolaterie besichtigen: Hier gewinnt man Schokolade direkt aus der Kakaobohne, hier hegt und pflegt man den feinen Rohstoff bis daraus eine köstliche Praline entsteht! Nach der Besichtigung sind Sie ein echter Schokoladenexperte – von der Röstung der Kakaobohne bis zur fertigen Praline! Frédéric Blondeel und das Team von „Once in Brussels“ empfangen Sie in dem neuen Schokoladenatelier in der Brüsseler Gemeinde Koekelberg, um Ihnen einen Einblick in die Arbeit des Rösters und Chocolatiers zu geben. Die perfekte Gelegenheit, einen exklusiven Ort und ein faszinierendes Handwerk kennenzulernen. Krönender Abschluss der Besichtigung ist, wie es sich gehört, die Verkostung einer heißen Schokolade. Einfach zum Dahinschmelzen!

Themen der Führungen :  Gastronomie 

Dauer: 1.30 hour

Sprachen :  Englisch - Französisch - Niederländisch - Spanisch 

Unverbindliche Preisangabe für Gruppen mit max. 15 Personen

Zusätzliche Informationen : Im Preis inbegriffen sind MwSt. (21%) und die Verkostungen: 3 Pralinen und 3 Schokoladen mit Herkunftsbezeichnung (Tafel), eine heiße Schokolade, ein Glas Wasser oder ein Kaffee. Angebot auf Wunsch anpassbar, Möglichkeit das Programm rund um das Thema Schokolade zu verlängern, weitere Schokoladenadressen in Brüssel können gemeinsam mit dem Führer besucht werden.

Jetzt reservieren

Praktische Infos