Die Pioniere des Jugendstils

18

1898 baute Victor Horta in Saint-Gilles sein eigenes Haus mit angeschlossenem Atelier. Dieses Gebäude verschafft uns Einblick in sein Talent. Die Revolution, die der Horta-Stil mit sich bringt, ist gekennzeichnet durch die Einführung eines freien Plans, durch eine Konstruktion, die eine optimale Verteilung und Metamorphose des Lichts ermöglicht, eine Dekoration, die perfekt der runden Energie der geschwungenen Linien entspricht und sich in die Struktur des Gebäudes einfügt. Er schuf eine neue Form des Wohnens, bei der Licht, Luft und Raum im Mittelpunkt standen. Während des Spaziergangs lädt der Guide Sie ein, Horta mit seinen Kollegen Paul Hankar, Octave Van Rijsselberghe, Albert Roosenboom zu vergleichen und macht Sie mit verschiedenen Strömungen des Jugendstils vertraut.

Themen der Führungen :  Jugendstil, Art déco - Haus-/Gebäudeführungen 

Dauer: 2.30 hours

Sprachen :  Deutsch - Englisch - Französisch - Niederländisch 

Unverbindliche Preisangabe für Gruppen mit max. 15 Personen

Zusätzliche Informationen : Der Preis beinhaltet nicht den Eintritt in das Horta-Museum. Rechnen Sie 10 € pro Person für den Eintritt. Gruppenbesuche im Museum: maximal 15 Personen pro Gruppe.

Jetzt reservieren

Praktische Infos