Ein Seehafen am Rande der Stadt

121

Bruxelles entstand rund um seine Wasserstraßen. Und es entwickelte sich rund um seine Kanäle. La Fonderie lädt Sie ein, an Bord eines Bootes eine Führung durch den Willebroek-Kanal zu unternehmen, der Brüssel mit dem Meer verbindet. Dieser bietet der Hauptstadt nicht nur einen wichtigen Wirtschaftsstandort, sondern auch einen Yachthafen und zahlreiche Freizeitmöglichkeiten und Promenaden. Entlang bemerkenswerter Stätten wie Tour & Taxis oder der Königlichen Domäne von Laeken bietet der Kanal einen originellen Blick auf eine Stadt in Bewegung, die sich ständig entwickelt. La Fonderie war der erste Verband, der dieses ursprüngliche Erbe förderte und tut dies auch heute noch an Bord der „Gueuse“, eines Rundfahrtboots aus den 30er-Jahren.

Themen der Führungen :  Originell und ungewöhnlich - Brüssel zu Wasser 

Dauer: 2.00 hours

Sprachen :  Englisch - Französisch - Niederländisch 

Unverbindliche Preisangabe für Gruppen mit max. 72 Personen

Zusätzliche Informationen : Im Preis ist die Bootsmiete enthalten.

Jetzt reservieren

Praktische Infos