Europäisches Bruocsella

41

Grand-Place, Sablons, Quartier Royal,... Unser Spaziergang erzählt von Brüssel und seinem Platz in den Wirren der europäischen Geschichte. Seit seiner Gründung spielte Brüssel eine wesentliche Rolle in der großen Geschichte und in den kleinen europäischen Geschichten. Brüssel, das in Europa eine zentrale Position einnimmt, nahm im Laufe der Zeit verschiedene Einflüsse auf. Ihr Führer nimmt Sie mit auf eine Entdeckungsreise ins mittelalterliche Herz der Stadt: von der Place Saint-Géry ins Quartier Sainte-Catherine, zum alten Hafen, einem Ort der Begegnung für Kaufleute aus ganz Europa; von der außergewöhnlichen Grand-Place, wo die Geschichte an den Fassaden abzulesen ist, in die Galeries Royales Saint-Hubert, eine prächtige Passage, eine der ältesten Europas, wo ein gewisser Jean Neuhaus unsere belgischen Pralinen erfand. Ihr Führer erzählt Ihnen 1001 Anekdote über die Stadt und ihre Bewohner, unter ihnen das berühmteste „ketje“ von Brüssel, das Manneken Pis. Sie erfahren alles über das berühmte „Pain à la grecque“, das von den französischen Revolutionären so getauft wurde, über die Bedeutung unserer Biere seit dem Mittelalter, über die Schokolade und über die Eckpfeiler unserer traditionellen Küche (Waterzooi, in Bier geschmortes Kaninchen oder gratinierter Chicoree).

Themen der Führungen :  Europa 

Dauer: 3.00 hours

Sprachen :  Englisch - Französisch - Niederländisch 

Unverbindliche Preisangabe für Gruppen mit max. 25 Personen

Zusätzliche Informationen : Diese Tour kann durch eine oder mehrere Verkostungen ergänzt werden (nicht im Preis enthalten).

Jetzt reservieren

Praktische Infos