Folklore in Brüssel: Ommegang

88
Folklore in Brüssel: Ommegang

Beinkleider, Puffärmel, Gewänder, Turnüren… alles in den Händen der Schneiderinnen des Hauses. Riesen, Flaggen, Waffen … sinnvoll geordnet in den Lagern der Königlichen Gesellschaft Ommegang. Reisen Sie zurück ins Jahr 1549 und entdecken Sie diese bemerkenswerte Brüsseler Folklore. Itinéraires SH lädt sie ein, das ganze Jahr über oder während des Trubels im Vorfeld der Aufführung, die am ersten Donnerstag im Juli und am Dienstag davor stattfindet, hinter die Kulissen des Ommegang zu blicken...

Themen der Führungen :  Folklore - Originell und ungewöhnlich 

Dauer: 2.00 hours

Sprachen :  Chinesisch - Deutsch - Englisch - Französisch - Italienisch - Japanisch - Niederländisch - Polnisch - Portugiesisch - Russisch - Spanisch 

Unverbindliche Preisangabe für Gruppen mit max. 25 Personen

Zusätzliche Informationen : Die Eintrittskarten für die Gesellschaft Ommegang sind nicht im Preis enthalten. Rechnen Sie 10 € pro Person. Optional bietet Itinéraires folgende Dienstleistungen an: Transportkoordinierung, Museumseintritt, Mahlzeiten und Getränke (Preise auf Anfrage). Hinweis: Für eine Führung in Griechisch, Türkisch, Dänisch, Chinesisch und Japanisch wird ein Zuschlag von 35 € erhoben.

Jetzt reservieren

Praktische Infos