Führungen durch das Brüsseler Rathaus

383411

01/01/2018 - 31/12/2020

Führungen durch das Brüsseler Rathaus

Führungen vorübergehend ausgesetzt. Die Wiedereraufnahme hängt von der Dauer der von der belgischen Regierung im Zusammenhang mit Covid19 getroffenen Maßnahmen ab.

 

Das Brüsseler Rathaus weckt das Interesse zahlreicher Passanten, die einen Blick in das Innere des Bauwerks werfen möchten 

Und sie haben Glück, denn tatsächlich steht dieses architektonische Meisterwerk Besuchern offen: Am Mittwochnachmittag und am Sonntag kann der Ort besichtigt werden, an dem sich die Brüsseler Macht seit sechs Jahrhunderten konzentriert. 

Im Laufe der Besichtigung können sich die Besucher davon überzeugen, dass das Interieur des Gebäudes mit ebenso viel Sorgfalt gestaltet wurde wie die äußeren Fassaden. Dabei wurde nichts dem Zufall überlassen, denn die Wände des prestigeträchtigen Gebäudes schmücken Gemälde, Skulpturen und Wandteppiche aus den Sammlungen des Brüsseler Stadtmuseums, wobei die verschiedenen Werke die verschiedenen Episoden der Geschichte Belgiens und Brüssels Revue passieren lassen.  

Im Rahmen der Besichtigung haben Sie die Gelegenheit, mehr über die Geschichte, die politische Funktion und die eindrucksvollen Räume des Rathauses zu erfahren. Im gotischen Saal und im Vorzimmer des Bürgermeisteramtes können Sie die zahlreichen reich geschnitzten Holzarbeiten bewundern.  

Höhepunkt ist jedoch der offizielle Saal, der bis heute von dem Bürgermeister und seinen Ratsherren genutzt wird. Der Turm und der Balkon sind die einzigen Bereiche, die aus Sicherheitsgründen leider nicht besichtigt werden können.  

Interessierte Besucher können sich in der Boutique des Tourismusbüros visit.brussels, das sich ebenfalls im Rathaus befindet, informieren. Bitte beachten Sie, dass Reservierungen im Voraus leider nicht möglich sind, an den betreffenden Tagen finden jedoch mehrere Besichtigungen statt, so dass alle Interessenten auf ihre Kosten kommen. 

Anmeldung
Ticket-Verkauf nur am gleichen Tag im Shop der Tourismusagentur visit.brussels, direkt am Grand-Place ab 9:00 Uhr. Kein Ticket-Verkauf für andere Tage möglich.

Das Rathaus ist an folgenden Tagen zugänglich:

Mittwochs: 

  • 13 Uhr: Französisch 
  • 14 Uhr: Englisch 
  • 15 Uhr: Niederländisch 

Sonntags: 

  • 10 Uhr: Englisch 
  • 11 Uhr:  Niederländisch
  • 12 Uhr: Französisch 
  • 14 Uhr: Französisch 
  • 15 Uhr: Englisch 
  • 16 Uhr: Englisch 

Eintrittpreis

  • Erwachsene: 7 €
  • Senioren, Studierende: 5 €
  • Kinder unter 12 Jahre: Eintritt frei

Ablauf der Führung: Die Besichtigung beginnt in der Eingangshalle des Rathauses (zugänglich über den Innenhof); Dauer 55 Minuten.

Reservierungen für PRIVATE GRUPPEN: Anfrage per E-Mail unter Nennung des gewünschten Termins (einschließlich Uhrzeit) der Besichtigung an folgende Adresse: guides@visit.brussels

Ausnahme: Keine Besichtigungen an Tagen, an denen Großveranstaltungen im Zusammenhang mit dem Rathaus stattfinden. Während des Blumenteppichs und Flowertime (August) auf dem Grand-Place werden die Besichtigungszeiten angepasst. Kontaktieren Sie hierzu bitte den Ausrichter dieser beiden Veranstaltungen: karel.goethals@flowercarpet.be

Praktische Infos