Im Herzen von Brüssel

66
Im Herzen von Brüssel

Entdecken Sie das herzförmige Zentrum von Brüssel. Der obere Teil der Stadt, der sich um den Königspalast herum erstreckt, war schon immer der Bezirk der offiziellen Gebäude und Botschaften, aber auch der der breiten Alleen, der rationell angelegten Plätze und der majestätischen Parks. Der untere Teil der Stadt wurde seinerseits zu einem strategischen Ort für Handel und Arbeit mit seinen beeindruckenden Ständehäusern und zahlreichen Marktplätzen und entwickelte sich zu einer Touristenattraktion. Zwischen dem oberen und unteren Teil der Stadt befindet sich die Nord-Süd-Verbindung, die die ehemaligen Arbeiterviertel verstümmelte. Dieser von Bruksel organisierte Spaziergang vermittelt einen Eindruck vom oberen und unteren Teil der Stadt. Wir zeigen, wie sich die Stadt von einem bescheidenen sumpfigen Weiler zu einer üppigen Residenzstadt entwickelte und dann zur Hauptstadt des Landes wurde, insbesondere anhand des Königspalastes, des Mont des Arts und der Nord-Süd-Verbindung, der rue du Marché au Charbon und des Ancienne Belgique, der Börse und der zentralen Boulevards, in Saint-Géry und der rue Dansaert, auf dem Vieux Marché aux Grains und den Kais.

Themen der Führungen :  Historisches Stadtzentrum (kurze Tour) - Die Highlights 

Dauer: 3.30 hours

Sprachen :  Deutsch - Englisch - Französisch - Niederländisch 

Unverbindliche Preisangabe für Gruppen mit max. 25 Personen

Zusätzliche Informationen : Tarif für Firmen: 310 €; Tarif für soziokulturelle Vereine: 200 €.

Jetzt reservieren

Praktische Infos