Le Champignon de Bruxelles : Rundgang in Pilzzüchterei

441677

31/03/2018 - 31/12/2019

„Le Champignon de Bruxelles“ freut sich Ihnen die Türen zu den Kellerräumen von Cureghem öffnen zu können, um Ihnen unsere Vorgehensweise zu zeigen wie man heutzutage lokal und biologisch produziert und dies mitten in einer Großstadt.
Die Kooperative züchtet drei, vom Ursprung her, japanische Pilze, welche unter dem Namen Shiitake, Maïtake und Nameko bekannt sind. Ein Bestandteil unserer Pilzzüchtung ist Biertreber, ein organisches Abfallprodukt von Bierbrauereien.
In 2 Stunden zeigen wir Ihnen die verschiedenen Produktionsetappen. Unter anderem haben Sie die Möglichkeit sich einen 10-minütigen Film über die fabelhafte Welt der Pilze anzuschauen, an einem Spiel über die Kreislaufwirtschaft teilzunehmen und eines unserer beliebtesten Pilzrezepte zu kosten.

Treffpunkt sind die Kellerräume von Cureghem, welche sich unter dem Schlachthaus von Anderlecht befinden, ein altes Brüsseler Viertel das sich langsam aber sicher in Richtung Nachhaltigkeit entwickelt.

Für mehr Informationen:
Zögern Sie nicht unsere Website zu besuchen: https://www.lechampignondebruxelles.be/ um mehr über unser Projekt zu erfahren oder sich für unsere Rundgänge anzumelden.

Praktische Infos