Vom Kongo nach Matongé

74

Die Tour „Vom Kongo nach Matongé“ führt durch unsere koloniale Vergangenheit und erzählt vom heutigen Leben im afrikanisch geprägten Viertel Matongé, nur einen Steinwurf von der Porte de Namur entfernt. Die afrikanische Diaspora versammelt sich dort, um zu sehen und gesehen zu werden.

Themen der Führungen :  Brüsseler Stadtviertel 

Dauer: 3.30 hours

Sprachen :  Deutsch - Englisch - Französisch - Niederländisch 

Unverbindliche Preisangabe für Gruppen mit max. 25 Personen

Zusätzliche Informationen : Tarif für Firmen: 310 €; Tarif für soziokulturelle Vereine: 200 €.

Jetzt reservieren

Praktische Infos