A l'Imaige Nostre-Dam

263285

Für ein zünftiges Brüsseler Delirium ist dies wohl die erste Adresse am Platz! Mann kann fast sagen, dass das "A l'Imaige Nostre-Dame" so alt ist wie de Stadt selbst. Wer die Türschwelle überschreitet, begibt sich auf eine Art Zeitreise: Holzmöbel, rustikaler Tresen und Spezialbiere - hier haben wir es wirklich mit einem Brüsseler Urgestein zu tun. Unser Tipp: Probieren Sie das Bourgogne de Flandre - eine echt belgische Bierspezialität. Geöffnet von 12 bis 24 Uhr; Samstag von 15 bis 2 Uhr; Sonntag von 16 bis 24 Uhr.

Praktische Infos