Cinéma Aventure

247874
Cinéma Aventure Cinéma Aventure Cinéma Aventure

Das am 30. Oktober 1953 mit "The Man in Between" eingeweihte Cinema Aventure wurde an der Stelle des ehemaligen Coliseum-Kinos (1920-1948) errichtet. Es heißt, dass der überaus cinephile König Baudoin, ein regelmäßiger Gast war...
Das Adventure wurde Anfang 2010 komplett renoviert und befindet sich im Herzen des historischen Stadtzentrums von Brüssel, in der Nähe des Place de la Monnaie und des Grand-Place.
Das Kino bietet ein vielseitiges Programm an Autorenfilmen, anderen sorgfältig ausgewählten Filmperlen (besonders auch für die Kleinsten) und Dokumentarfilmen - ein Genre, das dem Cinema Aventure besonders am Herzen liegt. Das Kino heißt zudem eine Reihe von Festivals willkommen (Millenium Festival, Mittelmeer-Festival, Pink Screen Festival, ...) und pflegt verschiedene Partnerschaften (SACD-SCAM, GDAC, Ciné Club des Libertés, ..).
Alle Säle sind mit weichen und geräumigen Kinosesseln ausgestattet. Atmosphäre, Klang und Hightech-Bilder (2 Kinosäle sind mit 3D ausgestattet) sorgen für ein vollendetes Kino-Erlebnis.
Das Kino begrüßt Verliebte im wahrsten Sinne des Wortes "mit offenen Armen": Die so genannten "Love Seats", deren Duositze nicht durch Armlehnen getrennt sind, befinden sich in der letzten Reihe.
Das Cinema Aventure versteht sich als VIP-Kino, das für jedermann offen ist. Was Sie hier nicht finden sind Popcorn und Nachos, doch Ihr Glas Wein oder Bier dürfen Sie in den Kinosälen gerne genießen.

Praktische Infos