Coudenberg Palast

258195

Ein unterirdischer Parcours, in dessen Verlauf Sie die Überreste des Palastes von Charles V. entdecken können. Seit dem Mittelalter überragt eine fürstliche Residenz auf dem Coudenberg die Stadt Brüssel. Das architektonische Ensemble, das sich seit dem 12. Jahrhundert immer wieder weiterentwickelt hat, gilt als einer der schönsten Paläste Europas und eine der wichtigsten Residenzen von Karl V. Dieses prestigeträchtige Gebäude wurde bei einem Brand im Februar 1731 schwer beschädigt. Vierzig Jahre später wurden die Ruinen des Palasts dem Erdboden gleichgemacht, um Platz für den Place Royale zu machen. Die Überreste dieses Gebäudes bilden heute die archäologische Stätte des Coudenberg.

Sichern Sie sich Ihre Brussels Card

Praktische Infos