Die Arche von François Schuiten

„L'Arche" (d. h. die Arche) aus der Feder von François Schuiten und Alexandre Obolensy ist ein Wandbild, dass die Stadt von morgen darstellt - eine nachhaltige und auf den Menschen ausgerichtete Stadt. Der Stil ist typisch für François Schuiten, der Fantasiewelten mit Bekanntem verschmelzen lässt. Das zunächst auf Leinwand verewigte Fresko wurde im Jahr 2013 an die Fassade geklebt. 2014 kam eine klangliche Dimension hinzu: Passanten, die den nebenstehenden QR-Code scannen, gelangen auf eine Website, die über die Entstehungsgeschichte informiert und eine Art Soundtrack offenbart, der das Kreischen der Möwen, die Schiffssignale und die Unterhaltungen der Passagiere vertont... Ecke Rue Maes und Chaussée d'Ixelles, 1050 Brüssel.

Praktische Infos