EU-Rollenspiel für Schulklassen

Europa muss nicht langweilig sein! Bei dem Rollenspiel des Parlamentariums schlüpfen Schüler für rund 2 ½ Stunden in die Rolle der EU-Abgeordneten und lernen dabei, zu verhandeln und zu kooperieren, um selbst einen europäischen Gesetzesentwurf zu aktuellen Themen, z. B. die Wasserknappheit oder die technologische Revolution, auszuarbeiten.

Die Schüler werden zunächst in fiktive politische Fraktionen eingeteilt, um dann im Entscheidungsfindungsprozess sowohl untereinander als auch mit den europäischen Instanzen und den Interessengruppen zu interagieren. Eine echte Pressekonferenz und SMS-Benachrichtigungen auf dem Smartphone machen das Rollenspiel noch realistischer.

• Reservierung vier Monate im Voraus
• Für Schüler von 14 bis 18 Jahren
• Min. 16 Schüler, max. 32 Schüler
• Dauer: 2 ½ Stunden
• Montags bis freitags