Hôtel Solvay

Das Jugendstil-Bauwerk Hôtel Solvay in Brüssel zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Das luxuriöse Wohnhaus wurde im Jahre 1894 von Victor Horta für die Familie Solvay erbaut und gilt als typisches Beispiel für den architektonischen Stil "Art Nouveau". Dem Architekten war freie Hand gelassen worden, und so entwarf er Innenarchitektur und Möbelstücke bis ins kleinste Detail. Sehenswert sind auch die Fenster.
Besichtigungen nur für Gruppen auf Anfrage.

Praktische Infos

  • Avenue Louise 224
    1050 Ixelles