Hôtel Wielemans

Das prächtige Anwesen Hôtel Wielemans wurde 1925 von Léon Wielemans, dem Eigentümer der Brauerei Wielemans-Ceuppens, für dessen Frau in Auftrag gegeben. Er betraute Adrien Blomme mit den Plänen. Madame Wielemans hegte ein besonderes Faible für Spanien und beauftragte den Architekten damit, den Stil der Alhambra von Granada nachzuempfinden, wo sie ihren Urlaub zu verbringen pflegte. Dafür ließ sie 4803 Kacheln und Fliesen aus Andalusien liefern: Azulejos, Guardillas etc.

Im Hôtel Wielemans finden regelmäßig wechselnde Ausstellungen statt.

Praktische Infos

  • Rue Defacqz 14
    1000 Bruxelles