Jardin Jean-Félix Hap

Der Jardin Jean-Félix Hap ist zweifellos der schönste Park der Brüsseler Gemeinde Etterbeek. Verborgen hinter einer stattlichen Mauer bietet er den Besuchern Ruhe und malerische Parklandschaften. Auch ein kleiner Öko-Lehrgarten ist vorhanden.

Der Garten teilt sich in drei Partien: Die erste Partie besteht aus Rasenflächen mit majestätischen Bäumen und Spazierwegen. Die im Jahr 2000 umgestaltete zweite Partie besteht aus einem Untergehölz und einem Teich, während die dritte und letzte Partie mit Pflanzenarten der Region bepflanzt wurde. Hier befindet sich auch der kleine Öko-Lehrgarten.


Ausstattung:
- Bänke
- Pädagogischer Bereich
- Kiosk
- Teich
- Hinweisschilder

Barrierefreiheit:
Der Garten ist problemlos für Personen mit eingeschränkter Mobilität begeh- bzw. befahrbar.

Praktische Infos

  • 1040 Etterbeek