Kirche Notre-Dame de Laeken

211202
Kirche Notre-Dame de Laeken Kirche Notre-Dame de Laeken

Die im 19. Jahrhundert erbaute Kirche Notre-Dame de Laeken wurde Louise-Marie, der ersten Königin der Belgier, gewidmet und beherbergt die Königliche Krypta. Der Chor der Primitivkirche aus dem 13. Jahrhundert ist im primärgotischen Stil gehalten und befindet sich auf dem Friedhof, auf dem zahlreiche Persönlichkeiten ihre letzte Ruhe fanden. Unter ihnen der Dramatiker Michel de Ghelderode, die Architekten Poelaert, Balat und Suys sowie der Geiger Charles de Bériot und seine Frau, die berühmte Sängerin "La Malibran". Unter den Kunstwerken, die die Gräber und Kapellen schmücken, befindet sich Rodins berühmter "Denker".

Praktische Infos