MIMA the Millennium Iconoclast Museum of Art Museum

Das neue Museum MIMA, Millenium Iconoclast Museum of Arts in Brüssel, nimmt Sie mit auf eine Entdeckungsreise in die Geschichte der Kultur 2.0! Untergebracht ist es in den bemerkenswerten Gebäude der ehemaligen Brauerei Belle-Vue am Brüsseler Kanal.

Das Millenium Iconoclast Museum of Art, das erste Museum seiner Art in Europa, lässt die verschiedenen Etappen der zeitgenössischen Kunst Revue passieren und zeigt auf, welche Rolle das Internet innerhalb der Entwicklung der Kultur 2.0 spielte und spielt. Das MIMA zeigt dabei verschiedene Kunstformen, in denen die kreativen Betätigungsfelder nahtlos ineinander übergehen: eine fulminante Mischung urbaner, grafischer, musikalischer, sportlicher, künstlerischer und Geek-Kulturen.

Auf seinen 1200 m² Ausstellungsfläche, die sich über vier Etagen verteilen, präsentiert das MIMA neben seiner ständigen Sammlung auch wechselnde Ausstellungen.

Außerdem auf dem Programm: Vorführungen, Begegnungen, Konferenzen, Konzerte und Performances, ein Shop, eine Kantine und zwei Aussichtspunkte mit Blick auf den Brüsseler Kanal. Geöffnet mittwochs bis sonntags von 10 bis 18 Uhr, montags, dienstags und im Januar geschlossen.

Sichern Sie sich Ihre Brussels Card

Praktische Infos