Musée Meunier Museum

1212
Musée Meunier Museum Musée Meunier Museum Musée Meunier Museum

Der Bildhauer und Maler Constantin Meunier (1831-1905) ließ sein Wohnhaus und Atelier Ende des 19. Jahrhunderts in der Rue de l'Abbaye erbauen und verbrachte dort die fünf letzten Jahre seines Lebens. Das Museum zeigt rund 150 Werke und Dokumente, die die Entwicklung des Künstlers von 1875 bis 1905 - eine Zeit, die er selbst als sein zweites Leben bezeichnete - Revue passieren lassen. Der Ort ist derzeit Teil der Königlichen Museen der Schönen Künste Belgiens.

Praktische Infos