Parc du Cinquentenaire in Brüssel

Der prachtvolle Parc du Cinquantenaire – oder Jubelpark – in der Brüsseler Innenstadt wird von dem Triumphbogen mit 3 Durchgangsbögen überragt. In und um den Park herum befinden sich verschiedene Sehenswürdigkeiten und Museen. Darüber hinaus wird er regelmäßig zum Schauplatz verschiedener Veranstaltungen: Feste, Feuerwerke, Sport-Events, Konzerte…

Der 1880 anlässlich des 50. Jahrestages der belgischen Unabhängigkeit angelegte Park liegt mit seinen breiten Alleen majestätisch da. Eine von ihnen führt zum Beispiel zum Pavillon des Passions humaines (Pavillon der menschlichen Leidenschaften), einem von Victor Horta gestalteten Bauwerk, das eine kunstvolle Skulptur von Jef Lambeaux birgt. Am Rande des Parks erheben sich die Musées royaux d’Art et d’Histoire und das Automuseum Autoworld.

Der Aussichtspunkt auf dem Triumphbogen bietet einen fantastischen Ausblick auf ganz Brüssel.

Ausstattung :
- Bänke
- Picknicktische
- Brunnen
- Spielplatz (3-7 Jahre, 7-12 Jahre)
- Sportfläche
- Liegestühle (im Sommer)

Barrierefreiheit :
Der Eingang Schuman wurde barrierefrei gestaltet. Der Belag der Parkalleen ist für Rollstühle geeignet.

Praktische Infos