Pierre Marcolini Chocolatier

Belgische Schokolade von Pierre Marcolini sind wahre Kunstwerke filigraner Leichtigkeit. Wer die Schwelle des Brüsseler Ladens von Pierre Marcolini überschreitet, landet direkt im 7. Schokoladenhimmel. Der belgische Chocolatier zählt nicht umsonst zu den Top-Chocolatiers der Welt.

Schokoladenträume werden wahr: Veilchen-Ganache mit Himbeersplittern, Marzipanpralinés mit dezent gesalzener, karamellisierter iranischer Pistaziencreme, himmlisch leichte Macarons… muss man eigentlich noch mehr sagen?

Das Erfolgsrezept der Marcolini-Schokolade? Pierre Marcolini geht bei der Auswahl seiner Zutaten keine Kompromisse ein: Unermüdlich bereist er die Welt auf der Suche nach den besten Kakaobohnen aus Brasilien, Ghana, Java, Madagaskar…, um sie in seinem Brüsseler Schokoladenatelier mit der Finesse eines Juweliers, der Harmonie eines Meisterkomponisten und der feinen Nase eines Parfumeurs zu neuen Schokoladenkreationen zu verarbeiten.

Ofenwarmes in der „Manufaktur“: Besonderer Tipp ist die Marcolini-Konditorei „La Manufacture“, wo man ganz frisch hergestelltes Kreationen erwerben kann - die warme Knusprigkeit eines frisch gebackenen Spekulatius, die luftige Leichtigkeit eines Eclaires au Caramel und die unglaubliche Cremigkeit einer Crème Brûlée…

Praktische Infos