Spielzeugmuseum

Das Brüsseler Spielzeugmuseum, untergebracht in einem großen Herrenhaus aus dem 18. Jh., ist ein typisches Brüsseler Museum mit leicht angestaubtem, nostalgischem Charme.

Ein nostalgisches Spielzeugparadies: Über mehrere Etagen, die über eine knarzende Holztreppe erklommen werden, entdecken kleine und große Besucher Spielzeug in allen erdenklichen Formen - von 1830 bis heute: Blechspielzeug, Holzspielzeug, Marionetten, Brummkreisel, Klimperkästchen, Nachziehtiere, Teddybären... Kleine Lokomotivführer werden sich begeistert an den großen Spieltisch mit alten Zügen begeben, während Fahrzeugfans in den Straßenbahnen, Bussen und Feuerwehrautos Platz nehmen.

Sichern Sie sich Ihre Brussels Card

Praktische Infos