The Music Village

Der Jazzclub Music Village ist einer der großen Jazztempel in Brüssel. Mit insgesamt 250 Live-Konzerten pro Saison mit belgischen und internationalen Musikern spielt das Music Village in der belgischen Jazzliga ganz vorne mit.

Jazz wie in London oder New York: In der Location, zwei Gebäuden aus dem 17. Jahrhundert gleich neben dem Grand-Place, in denen zuvor ein Eisenwarengeschäft untergebracht war, jazzt es zwar erst seit dem 1. September 2000, dennoch zählt das Music Village schon heute zu den großen Klassikern: Akustik, Sound, Piano, Beleuchtung, Bühne, Empfang, Food and Drinks sind ganz im Stil der New Yorker und Londoner Jazzclubs gehalten.

Zum musikalischen Repertoire zählen neben allen erdenklichen Jazz-Varianten auch andere Musikstile, die ihre Vorliebe für die Improvisation mit dem Jazz teilen: afrokubanische Sounds, Blues und Folk... und gelegentlich auch kleine Abstecher in Richtung Chanson und klassische Musik.

Jeden Mittwoch stehen junge Nachwuchs-Jazzmen bei FOCUS JAZZ im Rampenlicht und begeistern das Publikum mit ihrer Vision der aktuellen Jazz-Musik.