Brüssel barrierefrei

Brüssel setzt alle daran, eine Stadt zu sein, die für alle erreichbar und zugänglich ist, und investiert in die Barrierefreiheit der Stadt: Aufzüge in den Metrostationen, Blindenleitsystem, akustische Signale und Fußgängerüberwege, speziell ausgestattete Taxis und Hilfe in Metros und Zügen. Tag für Tag verbessert die Stadt die Barrierefreiheit in den öffentlichen Verkehrsmitteln, bei Dienstleistungs- und Freizeitangeboten und in Unterkünften. Zahlreiche Hotels, Restaurants, Geschäfte, Sehenswürdigkeiten, Museen und Veranstaltungsorte haben sich auf Besucher mit eingeschränkter Mobilität und speziellen Bedürfnissen eingestellt, damit Sie Ihren Besuch in Brüssel im wahrsten Sinne des Wortes ungehindert genießen können.

Hoppla, es wurde kein Ergebnis gefunden. Starten Sie einfach eine neue Suchanfrage!